Der Beruf

Vom Pferdemensch zum Pferdehuf

Ich, Jahrgang 1973, legte im Jahr 2001 meine Prüfung zum staatl. gepr. Hufbeschlagsschmied ab. Zuvor absolvierte ich eine Ausbildung zum Metallbauer (Schmied). Seit mehr als 10 Jahren betreibe ich meine eigene Schmiede und nehme regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Die Liebe zu den Tieren und zu meinem Beruf garantieren höchste Arbeitsqualität und einen respektvollen Umgang mit dem Partner Pferd. Nur wer die Anatomie und die Funktion des Hufes kennt, kann dem Huf die richtige Pflege zukommen lassen.

Ich selbst bin seid Jahren zudem selber Reiter / Kutscher und stolzer Besitzer von  zwei „dicken“ Freunden.

„Ein Mensch ohne Pferd ist wie ein Vogel ohne Flügel!“ (altes mongolisches Sprichwort)

Aktuell: Huf-„Schmidt“ on.tour bei Scott Lambert

big.110121_1435_zertifikate